Willkommen

Liebe Besucher unserer Homepage,

wir freuen uns, dass Sie uns entdeckt haben und wollen Sie Anteil haben lassen an unserem schönen Ort und der Gegend um den kleinen Ort Bimbach bei Prichsenstadt am Fuße des Steigerwaldes. Darüberhinaus ist es uns aber auch ein Anliegen, Sie mitzunehmen zu den Schönheiten der Natur, zu geschichtlichen Orten in diesem Dorf und Sie teilhaben zu lassen an Gedanken und Meditationen zum Tag. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Rückmeldung oder Anregung zu den Themen unseres Internetauftritts geben könnten und bitten Sie deshalb um einen Beitrag im Gästebuch!

 

 

Einen frohen Tag wünschen Ihnen Wilfried und Joachim Jugl

Wilfried Jugl


 

Morgengedanken an einem warmen Tag im Juni

Erst war es der lange Regen, der uns zu schaffen machte, nun die Macht der Sonne! Es scheint, also ob die Elemente wieder einmal ihre Macht zeigen müssten und dem Menschen lehren wollten, dass er doch ein "kleines Licht" ist auf diesem Erdenrund. Alles meinten wir doch im Griff zu haben, für jede Erscheinung lässt sich eine Gesetzmäßigkeit finden. Der Mensch müsse sie nur herausfinden  und daraus die richtigen Schlüsse ziehen! Ja, wenn es nur so einfach wäre, diese geballte Macht der Elemente könnte uns aber auch ein wenig Demut lehren: Wir sind nicht die Macher! Wir sind auch Bedrohte. Ein altes Lied des Volkes Israel, viele Jahrhunderte schon verfasst und immer wieder an der Realität geprüft, könnte uns Orientierung geben: Ehe denn die Berge und die Welt geschaffen wurden, bist du, Gott, ... . Der du sprichst, kommt wieder, Menschenkinder. Denn vor dir sind tausend Jahre, wie der Tag, der gestern vergangen ist und wie eine Nachtwache... Lesen Sie doch mal nach in Psalm 90!

 

 

 

 

Besucher heute:

1